Weiterbildung: Förderung der freiwilligen Rückkehr - Ausländerbehörden III

26.09.2019 - 12:00 - 27.09.2019 - 16:00
Astoria Hotel, Göttingen

Schulung für MitarbeiterInnen von Ausländerbehörden

Nach der starken Zuwanderung in 2015 und 2016 hat die Förderung der freiwilligen Rückkehr entscheidend an Bedeutung gewonnen. Bundesländer und BAMF haben unterschiedliche Anstrengungen unternommen, dieses Thema bereits sehr früh im Prozess des Asylverfahrens mit Flüchtlingen aufzugreifen.

Die Bundesländer haben MitarbeiterInnen der Ausländerbehörden mit der Informierung und Beratung hinsichtlich freiwilliger Rückkehr betraut, teilweise zusätzliches Personal eingestellt. In der Regel haben die hausinternen Weiterbildungseinrichtungen den mit dieser Aufgabenstellung verbundenen Weiterbildungsbedarf noch nicht systematisch aufgegriffen.

Hier bietet das IntegPlan-Projekt eine zweitägige Schulung an, die die grundsätzlichen Aspekte abhandelt.

Seminarzeiten:     
1. Tag: 12.00* – 17.30 Uhr
2. Tag: 09.00* – 16.00 Uhr
*gemeinsames Mittagessen

ReferentInnen:
Prof. Dr. Dirk van den Boom, Anneluise Tiefengruber

Ort:
Astoria Hotel, Göttingen

Teilnehmerzahl:
max. 24

Vorgesehen für:     
MitarbeiterInnen von Ausländerbehörden

Anmeldezeitraum:
Für Termine im zweiten Halbjahr ist die Anmeldung ab dem 01.04.möglich

Anmeldeformular: 
The email to associate with this registration.

Ich habe die Teilnahmekonditionen und die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.